FOTOFREUNDE Wildberg e.V. - FOTOFREUNDE Wildberg e.V.

FotoFreunde Wildberg e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Eisberg

FOTOFREUNDE Wildberg e.V.
Veröffentlicht von Erika in Fotowalk · 13 Oktober 2021
Tags: 0910.2021
So langsam versuchen wir als Verein, wieder Fuß zu fassen. Am vergangenen Samstag (9. Oktober) trafen sich ein paar Vereinsmitglieder auf dem Eisberg bei Nagold, um Makroaufnahmen von Beeren, Blüten, kleinen Tieren und Pilzen zu machen.



Besonders die Fliegenpilze, die im feuchten, kühlen Schatten eines kleinen Fichtenwaldes gedeihen, sind faszinierende Motive. Dieser schöne Pilz mit seinem roten Hut zeigte sich in allen Entwicklungsstadien, angefangen von kleinen weißen Kugeln, die sich aus der Erde bohren über prächtige Exemplare mit breiten Schirmen bis hin zu Verfall und Tod. Aber auch Schlehen, Hagebutten, Ameisen und Silberdisteln waren geduldige Models.



Das Faszinierende an Makroaufnahmen ist der Blick auf Details, die dem menschlichen Auge sonst verborgen sind. Stative und Blitze können sich hier als hilfreich erweisen, damit man auch vom Miniaturkosmos scharfe Aufnahmen bekommt.



Man glaubt gar nicht, welche akrobatischen Stellungen Fotografen als nötig erachten, um Detailaufnahmen zu erhalten. Auf der feuchten, kalten Wiese liegend oder sitzend oder auf dem rauen Waldboden kniend…wer einem Pilz unter den Hut schauen möchte, muss sich selber klein machen. Aber ist ein Foto das nicht wert?





Zu Abschluss verabredeten wir uns noch im „Bahnhöfle“ zum Essen, Trinken und um Erfahrungen auszutauschen.



Gerne bald mal wieder.  


Fotofreunde Wildberg e.V.
Kochsteige 4
72218 Wildberg
Zurück zum Seiteninhalt